Welche Zusammenstellung der Packs ist sinvoll?

AyJay
Beiträge: 20
Registriert: Do Mai 28, 2020 9:58 pm

Re: Welche Zusammenstellung der Packs ist sinvoll?

Beitrag von AyJay » Do Jun 18, 2020 12:24 am

Heute sind endlich die Balancer, welche ich vor 2 Wochen bei AliExpress bestellt habe, angekommen.
Beide Packs sind noch nicht miteinander verbunden und haben auch eine große Spannungsdifferenz. Ideale Bedingungen um die neuen Balancer gleich zum Dienst antreten zu lassen. :D

IMG_7991.jpeg

... außerdem habe ich heute auch meinen ersten D1-Mini mit der Spannungsversorgung verheiratet. Habe dabei einen recht einfachen Weg gewählt um die beiden Bauteile ohne USB-Kabel zu verbinden. Einfach den USB-Anschluss entfernen und anschießend den Spannungswandler auf die Platine legen. Die Lötaugen mit dem Raster der Platine übereinander legen und von beiden Seiten mit dem Lötkolben erhitzen. Dabei etwas Lötzinn hinzuführen. Das hält bombenfest und die Spannung kann auf der Unterseite der Platine direkt weitergeführt werden. Als Leiterbahn habe ich mir einfach den bereits vorhandenen 0,2 mm Draht genommen. Klappt soweit prima, muss jetzt nur noch auf die bereits bestellten Widerstände und Temperatursensoren warten.
IMG_7996.jpeg
IMG_7995.jpeg
IMG_7994.jpeg
Rumburak
Beiträge: 4
Registriert: Do Jul 23, 2020 6:21 pm
Wohnort: Bonn

Re: Welche Zusammenstellung der Packs ist sinvoll?

Beitrag von Rumburak » Do Aug 20, 2020 12:34 am

Hi!

Finde die Nickelverbinder mit integrierter Sicherung interessant, hat damit einer hier Erfahrung?

Gruß

Chris
schmue
Beiträge: 178
Registriert: Mi Feb 19, 2020 11:15 pm

Re: Welche Zusammenstellung der Packs ist sinvoll?

Beitrag von schmue » Di Aug 25, 2020 9:41 am

Warum findest du die interessant? In erster Linie sind die nämlich sehr teuer.
Benutzeravatar
Stefanseiner
Beiträge: 299
Registriert: Sa Apr 11, 2020 8:44 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Welche Zusammenstellung der Packs ist sinvoll?

Beitrag von Stefanseiner » Fr Aug 28, 2020 11:50 am

schmue hat geschrieben:
Di Aug 25, 2020 9:41 am
Warum findest du die interessant? In erster Linie sind die nämlich sehr teuer.
und dazu kommt, dass die Nickel-Plates nur hauchdünn sind und Strom nur schlecht leiten. Da solltest Du genau nachrechnen, wieviel cm² Nickelfläche für wieviel A taugen und ab wann Du dort ggf. extra Kupferbusbars auflöten musst.

Im Handling sehe ich bei den Teilen auch keinen Vorteil, denn fällt eine Zelle aus kann man die nicht so einfach austauschen, man muss die komplette Nickelplate entfernen um an die eine defekte Zelle zu kommen.
Beim Löten mit Sicherungsdraht geht das Austauschen einzelner Zellen sehr einfach
Bild

s. auch hier -> klick
Antworten