Strom für. Garage

Postet hier alles an Ideen was euch einfällt. Egal wie verrückt, wir werden es ernstnehmen und mit euch diskutieren.
Rinxchan
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 14, 2022 5:43 am

Strom für. Garage

Beitrag von Rinxchan »

Hallo ich brauche Hilfe und zwar will ich in meiner Garage Strom rein bringen jetzt Es so das ich keine POV Anlage drauf bringen kann weil das Dach komplett von Bäumen bedeckt ist

Ist es möglich mittels einer power Wall 11kw und zum Laden würde ich eine Brennstoffzellen von efoy
Würde das klappen ?

Sry ich bin nicht sonderlich gut in Sachen beschreiben ich weis wie ich es mir vorstelle aber das beschreiben is ein Problem bei mir
Ich hoffe das ich dennoch hier Hilfe bekommen werde


Mit freundlichen Grüßen laura
Benutzeravatar
Stefanseiner
Beiträge: 1658
Registriert: Sa Apr 11, 2020 8:44 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Strom für. Garage

Beitrag von Stefanseiner »

Hallo,
hast Du mal geschaut, was so eine Mini-Brennstoffzelle kostet?
Snipping_059.jpeg
Snipping_059.jpeg (34.76 KiB) 133 mal betrachtet
Bildquelle: eigener Screenshot

4.300€ für 150W :clap:

Ich würde ja tippen, dass das hier bloss Werbung werden wird weil mit Akku und Wechselrichter zusammen wirst Du so am Ende bei rund 6.000€ landen um bissel Strom in die Garage zu bekommen :wtf:


Hol Dir eine x-beliebige Powerstation für 300 - 500€ und lade die zu Hause an der Steckdose auf, oder schließ ein Solarmodul an und stell es vor die Garage in die Sonne - fertig. 5.500€ und massenweise Methangas gespart.
Oberfail
Beiträge: 196
Registriert: Di Jul 13, 2021 8:48 pm

Re: Strom für. Garage

Beitrag von Oberfail »

Wirklich viel Leistung um einen Akku zu laden, bringt die Brennstoffzelle auch nicht. Dazu musst du wohl auch ständig Wasserstoff nach kaufen und wer weiß, wie umweltfreundlich der hergestellt wurde und was er kostet.
Gibt es andere Flächen auf die du Solarplatten legen kannst? Kann man nicht die Bäume notfalls entfernen?
Benutzeravatar
voltmeter
Beiträge: 1285
Registriert: Mo Aug 24, 2020 1:18 am

Re: Strom für. Garage

Beitrag von voltmeter »

für gelegentliche arbeiten in der garage bietet sich in dem fall ein kleiner benzingenerator an
je nach benötigter leistung
Rinxchan
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 14, 2022 5:43 am

Re: Strom für. Garage

Beitrag von Rinxchan »

Oberfail hat geschrieben: Fr Jan 14, 2022 8:50 am Wirklich viel Leistung um einen Akku zu laden, bringt die Brennstoffzelle auch nicht. Dazu musst du wohl auch ständig Wasserstoff nach kaufen und wer weiß, wie umweltfreundlich der hergestellt wurde und was er kostet.
Gibt es andere Flächen auf die du Solarplatten legen kannst? Kann man nicht die Bäume notfalls entfernen?
leider gibt keine anderen Gläschen wo ich eine drausbringen kann

Bäume darf ich nicht entfernen erlaubt der Vermieter nicht hab ich schon gefragt. Gehabt daher ist eine Solaranlage nicht möglich

Der Kanister mit 10l ist gar nicht so teuer für die Brennstoffzelle
Rinxchan
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 14, 2022 5:43 am

Re: Strom für. Garage

Beitrag von Rinxchan »

voltmeter hat geschrieben: Fr Jan 14, 2022 11:33 am für gelegentliche arbeiten in der garage bietet sich in dem fall ein kleiner benzingenerator an
je nach benötigter leistung
War auch meine Überlegung aber da weis ich nicht was der Vermieter bzw. die anderen Mieter dazu sagen wenn mehrere std dann so ein Generator läuft
Benutzeravatar
voltmeter
Beiträge: 1285
Registriert: Mo Aug 24, 2020 1:18 am

Re: Strom für. Garage

Beitrag von voltmeter »

Rinxchan hat geschrieben: Fr Jan 14, 2022 9:44 pm
voltmeter hat geschrieben: Fr Jan 14, 2022 11:33 am für gelegentliche arbeiten in der garage bietet sich in dem fall ein kleiner benzingenerator an
je nach benötigter leistung
War auch meine Überlegung aber da weis ich nicht was der Vermieter bzw. die anderen Mieter dazu sagen wenn mehrere std dann so ein Generator läuft
ist ja deine sache was du da laufen lässt, du kannst dir noch eine kiste drumrumbauen ausgekliedet mit schuamstoff dann wird das teil deutlich leiser. aber die lüftungsöffnungen nicht vergessen.
Oberfail
Beiträge: 196
Registriert: Di Jul 13, 2021 8:48 pm

Re: Strom für. Garage

Beitrag von Oberfail »

Wäre es nicht kosteneffektiver einfach ein Stromkabel zur Garage zu legen?
Rinxchan
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 14, 2022 5:43 am

Re: Strom für. Garage

Beitrag von Rinxchan »

Oberfail hat geschrieben: Fr Jan 14, 2022 9:54 pm Wäre es nicht kosteneffektiver einfach ein Stromkabel zur Garage zu legen?
da brauche ich eines was ca 25-30m lang ist und für draußen geeignet ist
Oberfail
Beiträge: 196
Registriert: Di Jul 13, 2021 8:48 pm

Re: Strom für. Garage

Beitrag von Oberfail »

Rinxchan hat geschrieben: Fr Jan 14, 2022 10:36 pm
Oberfail hat geschrieben: Fr Jan 14, 2022 9:54 pm Wäre es nicht kosteneffektiver einfach ein Stromkabel zur Garage zu legen?
da brauche ich eines was ca 25-30m lang ist und für draußen geeignet ist
https://geizhals.de/brennenstuhl-garant ... 20655.html
50m lang, irgendwo lang verlegen, wo man nicht drüber stolpert und gut ist
Am besten sollte man aber den Vermieter fragen, ob er nicht irgendeine Firma anheuern kann, eine ordentliche Leitung zu ziehen die auch entsprechend abgesichert ist.
Antworten