Ein Brief von der Avacon....

EEG Förderung, Versicherungen, was ist bei Balkon PV erlaubt? oder einfach genervt von der Klimapolitik?
Dann seid ihr hier richtig.
Benutzeravatar
Stefanseiner
Beiträge: 1463
Registriert: Sa Apr 11, 2020 8:44 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Ein Brief von der Avacon....

Beitrag von Stefanseiner »

Mit Schütz plombiert im Anschlussfeld - das ist bei mir auch so, aber dort ist dann nicht die Haupt-Stromversorgung der WP dran sondern ein zus. Kabel (3x 1,5mm²)

Bei mir hat die WP einen eigenen Kontakt welcher, angesteuert mit 230V, der WP das Signal gibt, dass nicht geheizt werden darf. Dabei geht sie aber nicht aus da die Stromzufuhr separat über eine dickere 5x 2,5mm² Zuleitung ist, die nicht unterbrochen werden kann. An das plombierte Ende kommt man natürlich nicht ran, aber der Kontakt an der WP ist eben frei zugänglich.

auch lustig:
mittlerweile habe ich das Installateurspasswort herausbekommen, mit welchem der Werkskundendienst von AIT die erweiterten Menüfunktionen temporär freischalten kann, dort kann man dann auch ganz easy die RSE-Abschaltfunktion auf "Off" setzen. Wen es interessiert, hier hab ich noch ein, zwei weitere Kniffe wie Fernzugriff und Logging zusammengetragen -> Alpha Innotec alterra SWCV
Benutzeravatar
crazygo62
Beiträge: 302
Registriert: So Sep 13, 2020 12:49 pm

Re: Ein Brief von der Avacon....

Beitrag von crazygo62 »

Stefan,
eins muss ich immer wieder feststellen, was Du hier alles machst, das ist der Knaller, zumal Du ja zu jedem Thema was auf Lager hast, und vielen mit Rat und Tat zur Seite stehst.
Auch Deine Bilderreihen, wo Du alles erklärst, Hut ab, leider iegt mir das nicht so, aber, versuche demnächst mal eine kleine Reihe über meine erste Test-Anlage zu erstellen.
Muss auch mal erwähnt werden !!
schmue
Beiträge: 629
Registriert: Mi Feb 19, 2020 11:15 pm

Re: Ein Brief von der Avacon....

Beitrag von schmue »

Dem kann ich mich nur anschließen Uwe.
:thumbup: @Stefanseiner.
Und btw, bei mir wird tatsächlich abgeschaltet. Da hat die WP auch nix mit zu tun.
Wenn das RSE klickt, schaltet das Schütz und Ruhe ist.

Am Donnerstag will der Dokumentationsbeauftragte vorbeischaun.
Na bin mal gespannt ob der was zu PV und Wallbox sagt.
LG Stefan

PV1: 8048Max, PCM60X | 9x 355W, 6x310W, 3x175W, 6x185W | Flachdach ca 190° SSW
PV2: *testing* 4048GE | 9x185W | Terassendach 280° WNW ca 15°
PV3: *in Planung* 48m² Gartenhausdach
Status: ~8,7kwp und 10kwh 19" DIY Powerwall
Benutzeravatar
Stefanseiner
Beiträge: 1463
Registriert: Sa Apr 11, 2020 8:44 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Ein Brief von der Avacon....

Beitrag von Stefanseiner »

Danke Jungs :P
schmue hat geschrieben: Fr Nov 05, 2021 11:41 pm Und btw, bei mir wird tatsächlich abgeschaltet. Da hat die WP auch nix mit zu tun.
Wenn das RSE klickt, schaltet das Schütz und Ruhe ist.
das ist blöd. Aber interessant, dass das unterschiedlich umgesetzt wird. Das kann ja im Grunde nur an zwei DIngen liegen:
Entweder die Netzbetreiber handhaben das mal wieder unterschiedlich, oder, und das vermute ich eher, Deine WP ist nicht "Grid-Ready" und kann anders nicht abgeschaltet werden
schmue
Beiträge: 629
Registriert: Mi Feb 19, 2020 11:15 pm

Re: Ein Brief von der Avacon....

Beitrag von schmue »

Das "System" is von 2012. Zu der Zeit hat man bei den deutschen Premiumherstellern bei LWWPs noch nichtmal Inverter eingesetzt. "Smart Grid" hätte Sie wohl massiv überfordert :D
Letztendlich ist es aber wohl auch fast egal ob die WP nun abgeschaltet wird oder ob der Strom dahin fehlt.
LG Stefan

PV1: 8048Max, PCM60X | 9x 355W, 6x310W, 3x175W, 6x185W | Flachdach ca 190° SSW
PV2: *testing* 4048GE | 9x185W | Terassendach 280° WNW ca 15°
PV3: *in Planung* 48m² Gartenhausdach
Status: ~8,7kwp und 10kwh 19" DIY Powerwall
Benutzeravatar
Stefanseiner
Beiträge: 1463
Registriert: Sa Apr 11, 2020 8:44 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Ein Brief von der Avacon....

Beitrag von Stefanseiner »

ah, da haben wir die Lösung, deswegen das Schütz.
LWP seit fast 10 Jahren? Cool, die dürfte sich bereits mehr als bezahlt gemacht haben
schmue
Beiträge: 629
Registriert: Mi Feb 19, 2020 11:15 pm

Re: Ein Brief von der Avacon....

Beitrag von schmue »

Davon geh ich aus.
Habe ein Monoblocgerät von Panasonic mit 6kw direkt an der Fbh und eine separate für das Warmwasser.
Alles selbst eingebaut und die Pana damals sogar selber importiert.
Invertergesteurertes Monobloc gabs hier in D nicht für Geld und gute Worte.
LG Stefan

PV1: 8048Max, PCM60X | 9x 355W, 6x310W, 3x175W, 6x185W | Flachdach ca 190° SSW
PV2: *testing* 4048GE | 9x185W | Terassendach 280° WNW ca 15°
PV3: *in Planung* 48m² Gartenhausdach
Status: ~8,7kwp und 10kwh 19" DIY Powerwall
Antworten