EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Alles was nicht in die anderen Foren passt.
drbacke
Site Admin
Beiträge: 586
Registriert: Di Apr 24, 2018 11:33 am

Re: EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Beitrag von drbacke »

Wie gesagt: Halber Teststrom bedeutet auch wesentlich mehr Zyklenfestigkeit.
Das ist einfach nicht vergleichbar und sehr zweifelhaft, dass der Unterschied bei gleichem Test noch besonders groß ist.
Von neuer Zellchemie bzw. Wicklung/Schichten usw. kann ich jetzt nichts lesen, bitte Infos bzw. Belege ansonsten ist das nicht ernstzunehmen.

PS. Die Modelle von EVE unterscheiden sich alle immer ein wenig und sind für gewisse Anwendungsbereiche optimiert und auch dafür getestet. Da gehts aber nicht immer nur um die Zellchemie, sondern manchmal auch einfach nur um die Abstände der Pole/Geometrie :lol: Das ist auch kein Betrugsversuch oder sowas, sondern steht ja alles im Datenblatt drin. Deswegen rate ich immer dazu: Lest euch die wichtigsten Daten und die Testbedingungen immer gut durch.
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
stromsparer99
Beiträge: 360
Registriert: Sa Jan 30, 2021 10:14 am

Re: EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Beitrag von stromsparer99 »

Ich habe beide Datenblätter hier, ich sehe hier kein Unterschied beim Teststrom.
LF280N(32V280Ah)Product Specification 2019 12 22.pdf
(681.95 KiB) 12-mal heruntergeladen
9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
32 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS
an 2 Victron Multigrid
2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
Victron BlueSolar 150/60-Tr
Panasonic Aquarea 9KW Split
Vectrix VX-1
Benutzeravatar
latenight
Beiträge: 78
Registriert: Mo Mär 16, 2020 11:58 am

Re: EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Beitrag von latenight »

stromsparer99 hat geschrieben: Mi Nov 24, 2021 9:21 am Ich habe beide Datenblätter hier, ich sehe hier kein Unterschied beim Teststrom.

LF280K (3 2V 280Ah) Product Specification( Version B ).pdf
LF280N(32V280Ah)Product Specification 2019 12 22.pdf
Vielen Dank,
damit haben sich die Gerüchte auch erledigt, dass die K Variante nicht mehr eingespannt werden soll. Auf Seite 3 / Punkt 4 wird wieder ganz klar von [...]300kgf clamp[...] geschrieben.
Benutzeravatar
gebrauchter-strom
Beiträge: 141
Registriert: Mi Mär 31, 2021 11:55 pm
Wohnort: AT

Re: EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Beitrag von gebrauchter-strom »

stromsparer99 hat geschrieben: Mi Nov 24, 2021 9:21 am Ich habe beide Datenblätter hier, ich sehe hier kein Unterschied beim Teststrom.
Doch, Teststrom ist kleiner, Seite 3:
LF280N: ≥3500 cycles @1C/1C
LF280K: ≥6000 cycle @0.5C/0.5C

0.5C ist eh realistisch bei PV, eher drunter.
47kWp
50kWh akku (LiIon + LiFePo4)
Nulleinspeisungsanlage
Renault ZOE Q210 mit Kaufakku
drbacke
Site Admin
Beiträge: 586
Registriert: Di Apr 24, 2018 11:33 am

Re: EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Beitrag von drbacke »

@gebrauchter-strom: Jo 0.5C halte ich auch für realistischer bei einer Solaranlage. Mir geht's eher darum, dass der Zyklenfestigkeits Vorteil (den sich hier viele versprechen) vermutlich nicht wirklich vorhanden ist oder zumindest wesentlich kleiner als erwartet. Die N Version wird ebenfalls eine sehr viel höhere Zyklenfestigkeit aufweisen bei 0.5C. So als Faustregel halbiert sich die Zyklenfestigkeit mit doppelter C-Rate. Das würde hier also ganz gut passen.
Ich möchte nur aufklären, damit sich hier keine Falschmeldungen verbreiten und die Leute alle Fakten haben bevor sie so etwas kaufen.
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
latenight
Beiträge: 78
Registriert: Mo Mär 16, 2020 11:58 am

Re: EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Beitrag von latenight »

drbacke hat geschrieben: Do Nov 25, 2021 3:58 pm @gebrauchter-strom: Jo 0.5C halte ich auch für realistischer bei einer Solaranlage. Mir geht's eher darum, dass der Zyklenfestigkeits Vorteil (den sich hier viele versprechen) vermutlich nicht wirklich vorhanden ist oder zumindest wesentlich kleiner als erwartet. Die N Version wird ebenfalls eine sehr viel höhere Zyklenfestigkeit aufweisen bei 0.5C. So als Faustregel halbiert sich die Zyklenfestigkeit mit doppelter C-Rate. Das würde hier also ganz gut passen.
Ich möchte nur aufklären, damit sich hier keine Falschmeldungen verbreiten und die Leute alle Fakten haben bevor sie so etwas kaufen.
Danke Andreas, das ehrt dich. Wir haben es wahr genommen und ich freue mich auf einen Langzeittest. Dank der Datenblätter kann ich die Zellen jetzt unterscheiden, mal schauen was bei der Lieferung an kommt.
Benutzeravatar
voltmeter
Beiträge: 1029
Registriert: Mo Aug 24, 2020 1:18 am

Re: EVE Akkus in K Version kaufbar ( 6.000 Zyklen). Wer weiß mehr?

Beitrag von voltmeter »

drbacke hat geschrieben: Do Nov 25, 2021 3:58 pm
Ich möchte nur aufklären, damit sich hier keine Falschmeldungen verbreiten und die Leute alle Fakten haben bevor sie so etwas kaufen.
:thumbup:
Antworten