I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

LinusPV
Beiträge: 32
Registriert: Mi Nov 24, 2021 11:13 am

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von LinusPV »

@Andreas,

hab dir ein Mail gesendet, da ich Messwerte von über 1000 Zellen habe.
Hast du das schon gelesen?
Kannst dich dann bei mir mal melden.

Gruß
Curd
drbacke
Site Admin
Beiträge: 586
Registriert: Di Apr 24, 2018 11:33 am

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von drbacke »

Moin, ne leider noch nicht gesehen. Bisher nichts angekommen?
Viele Grüße
Andreas
LinusPV
Beiträge: 32
Registriert: Mi Nov 24, 2021 11:13 am

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von LinusPV »

OK vielleicht im Spamordner.
War mit Anhang.
Sende es gleich nochmal.
drbacke
Site Admin
Beiträge: 586
Registriert: Di Apr 24, 2018 11:33 am

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von drbacke »

Hast das an akkudoktor18650@gmail.com geschickt.
Glaube dann ist jetzt was angekommen, ich schaue morgen mal rein.
Tatsächlich haben wir schon mehrere Anfragen bekommen, teilweise von sehr großen Recycling Firmen.
Viele Grüße
Andreas
Oberfail
Beiträge: 113
Registriert: Di Jul 13, 2021 8:48 pm

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von Oberfail »

Bezüglich Daten nutzen oder Daten spenden?
drbacke
Site Admin
Beiträge: 586
Registriert: Di Apr 24, 2018 11:33 am

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von drbacke »

Die wollen das möglicherweise nutzen, scheint ein echtes Thema zu sein.
Viele Grüße
Andreas
paddy72
Beiträge: 80
Registriert: Di Jun 29, 2021 5:03 pm
Wohnort: Südhessen

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von paddy72 »

Das klingt doch verheißungsvoll :angel:
Wenn ich mein bestelltes YR1035 habe und alle Zellen auf den IR nochmal durchgemessen habe, kann ich Dir auch noch ein paar 100 Zellendaten schicken.
robert17684
Beiträge: 8
Registriert: Sa Okt 16, 2021 10:01 pm

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von robert17684 »

Hallo Andreas,

wenn ich mit meinen Messungen durch bin (es werden ca. 1700 überwiegend Sanyo UR18650E Zellen bin) kann ich dir die Datenbank gerne zur Verfügung stellen.
Dabei gibt es aber folgende Anmerkungen: Die Zellen haben den Cut-of bei 2,75V, ich entlade aber nur bis 3V.
Zum Testen benutze ich den Megacell-Charger und muss sagen, dass sich meine Zufriedenheit in Grenzen hält.
Widerstände Messen kann das Ding überhaupt nicht (Zwischen Megacell und YR kann gut und gerne Faktor 10 sein!)
Durch meine schlechte Wlan-Verbindung hat die Datenbank desöfteren Schwierigkeiten gekriegt. Daher habe ich einige Zellen zum Teil 4x gemessen. Sehr interessant: Nie kam die gleiche Kapazität raus.
Entlädt man gemütlich mit 400mA gibt es Schwankungen von bis zu ca. 5%. Wählt man z.B. 1000mA wird das noch schlimmer, vobei da die Kapazität in der Regel gegenüber 400mA steigt?!

Ich bin mir mittlerweile wirklich nicht sicher ob dies der richtige Ansatz ist.
Vielleicht wäre es besser 80% der Zellen einfach blind zu verteilen und die restlichen 20 ordentlich Messen und mit denen austarieren...

Schöne Grüße
Robert
Oberfail
Beiträge: 113
Registriert: Di Jul 13, 2021 8:48 pm

Re: I need your help: Kapazität vorhersagen ohne zu testen

Beitrag von Oberfail »

Der Megacell Charger ist auch überhaupt nicht zu empfehlen. Das einzige was er "gut" kann, ist die Kapazitätsdaten einfach zur Verfügung zu stellen, um diese in z.B. eine Excel Tabelle zu schmeißen. Würde aber ein LiitoKala oder Opus ihm jederzeit vorziehen.
Antworten