EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Nick81
Beiträge: 411
Registriert: So Nov 17, 2019 3:28 pm

Re: EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Beitrag von Nick81 » Do Sep 10, 2020 6:16 pm

Hey Stefan,

Das Discovergy eine moderne Messstelle durch einen Gateway zu einem Smartmeter umbaut kann ja sein. Mir ging es eher um die zusätzlichen Kosten die dir ein Netzbetreiber aufs Auge drücken darf, weil du auf einmal verpflichtet wirst ein Smartmeter zu installieren. Und die sind nunmal 5x so teuer im Jahr. Und die Begründung, dass nur mit eigenverbrauch (Modell 1) ein Smartmeter notwendig werden soll, bei einer Volleinspeisung aber nicht, empfinde ich für abzocke. Die normale „moderne Messeinrichtungen“ gibt es auch als zweirichtungszähler.

Ansonsten gebe ich dir aber recht, ich sehe die Aussagen von Transparenz.tv auch skeptisch.

https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... poster&v=8

https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... mmen-13275
PIP 5048MS | 6x 340Wp mono (2KW) Ostdach | 14S80P Powerwall
DonRoberto
Beiträge: 18
Registriert: Sa Aug 29, 2020 2:22 pm

Re: EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Beitrag von DonRoberto » Fr Sep 11, 2020 7:52 am

Aber irgendwie macht das doch keinen Sinn.

Wenn Solarstrom bald immer zuerst eingespeist werden soll. Wie werden dann die ganzen Batterie geladen? Es sind ja auch viele Batterie gefördert wurden.
schmue
Beiträge: 178
Registriert: Mi Feb 19, 2020 11:15 pm

Re: EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Beitrag von schmue » Fr Sep 11, 2020 8:26 am

Für diese trifft das dann natürlich nicht zu. Wie Stefan schon schrieb, hier wird nur der Teil betrachtet die vor 20 Jahren Ihr PV Anlagen angeschlossen bekommen haben und wo jetzt die für 20 Jahre garantierte Vergütung ausläuft. Damals war die Einspeisevergütung so hoch das sich die Volleinspeisung gelohnt hat. Weil man das doppelte verdient hat wenn man den Strom verkauft und dann wieder gekauft hat. Das änderte sich erst als die Einspeisevergütung unter den Einkaufswert gerutscht ist. Ab dann wurde Eigenverbrauch interessant. Diese Anlagen sind aber noch nicht dran. Batterien kamen imho erst später.

Zum Thema Smartmeter: Ich denke das man mit einem immer höher werden Teil von EE und damit auch einem höheren Teil an dezentraler Erzeugung, im Gegenzug aber auch höheren Spitzenlasten (Wallboxen etc.) einen höheren Bedarf an Regelung benötigt. Dazu muss man Echtzeitdaten erheben können.
Ist ja bei Überschussgesteuerten Wallboxen oder Nulleinspeisungen bereits heute so. Wie man das Kostentechnisch geregelt hat, und warum die Dinger 5x soviel kosten müssen erscheint mir aber auch nicht gerechtfertigt.
Benutzeravatar
Stefanseiner
Beiträge: 299
Registriert: Sa Apr 11, 2020 8:44 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Beitrag von Stefanseiner » Fr Sep 11, 2020 11:28 am

schmue hat geschrieben:
Fr Sep 11, 2020 8:26 am
warum die Dinger 5x soviel kosten müssen erscheint mir aber auch nicht gerechtfertigt.
ich schätze, das liegt zu 100% am Dienstleister, der die Daten gesendet bekommt, auswertet und ggf. weiterleitet. In meinem Fall Discovergy / ComMetering. An den Geräten an sich liegt's sicher nicht. Ich hab für die China-WR zusätzlich noch einen SDM630 Smart-Meter zur echtzeitgeregelten Null-Einspeisung, und die kosten rund 100€. Meine können zwar nur Modbus, aber es gibt auch Modelle mit Ethernet und WiFi.

Ach, vielleicht sollten wir einfach alle bei den "modernen" Messeinrichtungen bleiben :?
Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler | extra 3 | NDR
Manfred P.
Beiträge: 305
Registriert: So Feb 16, 2020 5:18 pm

Re: EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Beitrag von Manfred P. » Fr Sep 11, 2020 7:04 pm

So macht nicht nur solar spass ---
Dateianhänge
Bodensee .jpg
DonRoberto
Beiträge: 18
Registriert: Sa Aug 29, 2020 2:22 pm

Re: EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Beitrag von DonRoberto » Fr Sep 11, 2020 7:13 pm

Manfred P. hat geschrieben:
Fr Sep 11, 2020 7:04 pm
So macht nicht nur solar spass ---
Bodensee Wallhausen?
Manfred P.
Beiträge: 305
Registriert: So Feb 16, 2020 5:18 pm

Re: EEG-Novelle 2021 - was sagt ihr dazu??

Beitrag von Manfred P. » Fr Sep 11, 2020 7:18 pm

Perfekter Blick ... ich bin beeindruckt ;-)
Antworten