Mond, Venus, Beteigeuze

Alles was Deep Sky Aufnahmen betrifft.
Antworten
Rass
Vorsichtiger Stromf├╝hler
Beitr├Ąge: 112
Registriert: Sa Nov 16, 2019 8:15 pm

Mond, Venus, Beteigeuze

Beitrag von Rass »

Gerade nochmal drau├čen ne Runde gedreht ... Klarer Himmel, Venus strahlend hell und so nah bei der Mondsichel. ­čśŹ
Und trotzdem ist Beteigeuze mit seiner Verdunkelung (├╝ber 10 Plazierungen) seit Oktober momentan der viel Interessantere. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das, was wir da gerade sehen, vor ca. 600 Jahren passiert ist ... Lesch hat gerade auch ein sehr interessantes Video dazu gemacht.

-rass-
MobilesInMobile
Batterielecker
Beitr├Ąge: 246
Registriert: Di Nov 09, 2021 8:13 pm

Re: Mond, Venus, Beteigeuze

Beitrag von MobilesInMobile »

Bis auf ein ganz kleines bischen kenn ich mich nicht aus aber ich kuk auch mal Gerne in den Himmel, ist ja spannend dass man da JETZT etwas sieht das vor vielen, vielen Jahren geschehen ist, Also eigentlich ist der Himmel eine Zeitmaschine, geht aber eben nur in eine Richtung :-)
Hmm mir stellt sich die Frage wie gro├č und Empfindlich m├╝ste ein Teleskop sein um in sagen wir 10 Lichtjahren Entfernung ein Auto gro├čes Objekt beobachten zu k├Ânnen? Bilde mir ein mal├ gelesen zu haben dass man mit Teleskopen die Rover am Mars beobachten kann.
Antworten