Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Alle Besonderheiten die Balkon Solaranlagen mit sich bringen.
Antworten
Thomas_
Beiträge: 2
Registriert: So Mai 01, 2022 4:23 pm

Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von Thomas_ »

Ganz grob meine BalkonSolarAnlage besteht aus 2 x 395 Watt Panels und einem Wechselrichter mit 600 Watt.
Diese Anlage habe ich so im MaStR eingetragen und es auch meinem Netzbetreiber gemeldet.

Nun hat mein Netzbetreiber über das MaStR eine Datenänderung vorgeschlagen und möchte für die "installierte Leistung der EEG-Anlage" 0.79kWh stehen haben.
Die echte Leistung der blanken Panels will "man" unter "Bruttoleistung der gesamten Stromerzeugungseinheit" stehen haben.

Finde ich beides irgendwie unpassend. Egal was ich an Panels verwende, das Gesamtsystem besteht immer auch aus dem Wechselrichter und dieser beschränkt die tatsächlich erzeugbare Leistung auf eben immer 600 Watt.

Was meint ich, soll ich mit dem Datenänderungvorschlag mitgehen oder eine grosse Diskussion anfangen ?
Verliere ich womöglich mit der Datennänderung den Status "Balkonsolaranlage" ?
corollali
Beiträge: 6
Registriert: Fr Feb 25, 2022 8:20 pm

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von corollali »

warum gibt man sowas überhaupt an. Schreib du hast dich vertan. Du hast 2x300W....fertig.
Arc
Beiträge: 410
Registriert: Mo Dez 20, 2021 4:06 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von Arc »

Das MaStR fragt nach der installierten Generator Leistung. Der Generator sind eben nur die Module, nicht der WR.

Von daher ist der Vorschlag schon nachvollziehbar.

De facto kann’s dir ja egal sein was da eingetragen steht solange du kein Nachteil daraus hast.
PotzBlitz - Großmeister der elektrischen Dunkelheit
Rechtschreibung ist Sache des iPhones

How to - Akku China Shopping
Wissen ist Macht - Battery University
Battery Know how vom Ex-Tesla Developer - Makermax
Luxbee
Beiträge: 53
Registriert: Mo Mär 28, 2022 10:24 am

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von Luxbee »

Arc hat geschrieben: Fr Mai 13, 2022 8:32 am

De facto kann’s dir ja egal sein was da eingetragen steht solange du kein Nachteil daraus hast.
Früher oder später basteln "die" dir einen Nachteil draus. Und wenns aktuell nur datenerhebungen sind "wer installiert wo was", um nachher Lobbyarbeit zu machen und Gesetzgebungen zu beeinflussen.
Warum glaubst du wohl, sind die diversen aktuellen Regelungen derart kompliziert? Siehe dem Chef sein Video an über seine Anmeldung....
Arc
Beiträge: 410
Registriert: Mo Dez 20, 2021 4:06 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von Arc »

Und was ist jetzt deine konkreter Vorschlag?
PotzBlitz - Großmeister der elektrischen Dunkelheit
Rechtschreibung ist Sache des iPhones

How to - Akku China Shopping
Wissen ist Macht - Battery University
Battery Know how vom Ex-Tesla Developer - Makermax
Rangarid
Beiträge: 45
Registriert: Di Mai 10, 2022 10:09 am

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von Rangarid »

Ist für Balkonanlagen nicht der Wert vom Inverter am Ende relevant? Ich meine gelesen zu haben es dürfen max. 600W rauskommen, aber ob man größere Module verbaut, damit man morgens und Abends mehr Ausbeute hat ist egal.
Luxbee
Beiträge: 53
Registriert: Mo Mär 28, 2022 10:24 am

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von Luxbee »

Arc hat geschrieben: Fr Mai 13, 2022 9:09 am Und was ist jetzt deine konkreter Vorschlag?
Hab keinen. Mecker eben nur rum.
Thomas_
Beiträge: 2
Registriert: So Mai 01, 2022 4:23 pm

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von Thomas_ »

Arc hat geschrieben: Fr Mai 13, 2022 8:32 am Das MaStR fragt nach der installierten Generator Leistung. Der Generator sind eben nur die Module, nicht der WR.

Von daher ist der Vorschlag schon nachvollziehbar.

De facto kann’s dir ja egal sein was da eingetragen steht solange du kein Nachteil daraus hast.
Ich habe mittlerweile auch den Eindruck bekommen, dass es wohl so sein soll und „richtig“ ist.
Balkonkraftwerke werden jetzt häufiger auch mit eben dieser Leistung beworben und im Set liegt dann ein 600Watt Wechselrichter bei.
stpmusic
Beiträge: 8
Registriert: Fr Apr 15, 2022 11:16 pm

Re: Netzbetreiber will Änderung der Daten im MaStR

Beitrag von stpmusic »

Is ja kein Hexenwerk...

Sieht dann im MaStR so aus und ist korrekt.
Bei mir halt mit 1,1kWp
Bildschirmfoto 2022-05-14 um 13.28.45.png
Antworten