E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Alles über elektrisches Fahren.
Hyrule
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 15
Registriert: Fr Jun 17, 2022 3:59 pm

Re: E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Beitrag von Hyrule »

Danke für das Angebot, aber ich denke ich kaufe ein neues. Das durchzumessen, dafür fehlt mir die Expertise. Alleine schon die schwarze Stelle lässt mich schwer vermuten, dass was durchgebrannt ist. Ich würde das hier nehmen, scheint auf Amazon mit das best bewertetste zu sein


Am liebsten wär mir ein Smart bms, da die Akku Anzeige beim Board extrem schlecht ist, aber die haben ewige Lieferzeiten, da direkt aus China und so lange will ich jetzt nicht mehr warten, sonst ist der Sommer vorbei :D
ToBeDefined
Batterielecker
Beiträge: 285
Registriert: So Apr 10, 2022 8:13 pm
Has thanked: 14 times
Been thanked: 13 times

Re: E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Beitrag von ToBeDefined »

Dann würde ich mich aber tunlichst nicht an diese Beschaltung aus der Artikelseite halten.

Bild

Die ist nämlich kompletter Unsinn.
Die Batterien sind ihren Polen falsch abgebildet und oben steht "Charger +" am C- Anschluss.
Hyrule
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 15
Registriert: Fr Jun 17, 2022 3:59 pm

Re: E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Beitrag von Hyrule »

Ja, hab ich auch schon in den Rezensionen gelesen. Abgesehen davon soll es aber ganz gut sein.
Falls ich Glück habe ist es morgen schon da.
Hyrule
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 15
Registriert: Fr Jun 17, 2022 3:59 pm

Re: E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Beitrag von Hyrule »

Es lebt! :D Das Board kam Freitags, habe gestern alles gelötet und die erste Probefahrt gemacht. Vielen vielen Dank nochmal für deine Hilfe! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
ToBeDefined
Batterielecker
Beiträge: 285
Registriert: So Apr 10, 2022 8:13 pm
Has thanked: 14 times
Been thanked: 13 times

Re: E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Beitrag von ToBeDefined »

:D
Hyrule
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 15
Registriert: Fr Jun 17, 2022 3:59 pm

Re: E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Beitrag von Hyrule »

Habe heute eine längere Tour gemacht, die Reichweite scheint aber nicht so hoch zu sein wie ich dachte. Theoretisch müsste knapp 2x mehr sein, als im Originalzustand. Gibt es eine Möglichkeit die Kapazität des gesamten Akkus zu messen? Ich vermute ich könnte zu heiss gelötet haben :x
Außerdem würde ich gerne die alten Akkus überprüfen. Was benötige ich dafür?

Gruß
ToBeDefined
Batterielecker
Beiträge: 285
Registriert: So Apr 10, 2022 8:13 pm
Has thanked: 14 times
Been thanked: 13 times

Re: E-Skateboard Akku ersetzen 37V

Beitrag von ToBeDefined »

Ein Batterietester.
Allerdings gehen die EBC-A20 und EBC- A40L nur bis 30V bzw 5V Spannung. Dein Akku hat aber 42V im vollgeladenen Zustand.
Ich habe eine elektronische Last, mit der man den Akku mit einem konstantem Strom belasten kann und zusätzlich wird die Kapazitiät beim Entladen gemessen.
Es gibt zwar keine schöne Kurve, aber am Ende des Entladevorgangs steht dann trotzdem da, wieviel mAh aus dem Akku gezogen wurden.
Antworten