Basen 100 ah jbd bms Problem

ceevee
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 27, 2022 3:58 pm

Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von ceevee »

Moin zusammen, ich hoffe das Thema ist hier richtig.
Ich bin durch den YT Kanal von Andreas auf die Batterien von Basen gekommen. Ich hab einen Camper und wollte aus verschiedenen Gründen von AGM auf LIFEPO4 switchen.
Gesagt getan, vor zwei Wochen bestellt bei Alibaba. Nach ca. 7 Tagen geliefert. Das ging fix.
Akku eingebaut, geladen, Landstrom abgezogen....Stromunterbrechung für ca 1 Sekunde. Alle Geräte fallen kurz aus und starten neu. Das soll nicht passieren. Normal ist es, dass der Strom direkt weiter aus dem Akku gezogen wird. Alle Einstellungen sind bei jeder Trennung, auch bei jedem Laden während der Fahrt durch den Ladebooster futsch. Quitiert wird dies mit einem lauten Piepkonzert der Heizung und des Kühlschranks.

Mein Verdacht: Das BMS schaltet zu spät zu.
Die Frage: Kann ich das die "Zuschaltzeit" (ist das Über oder Unterspannungseinstellung) verändern?

Falls ja wie? Verbinden kann ich das ja lediglich mit der Basen App gar nicht mit der Xiaoxiang app.
Es wäre ne klasse wenn jemand was weiss. Ich weiss es ist immer doof wenn jemand den ersten Post mit einem Problem macht. Ich kann alternativ die weiteren Erfahrungen hier teilen. Gibt ja noch mehr Menschen mit einem Camper hier.

Viele Grüsse und vielen Dank Christoph
Luke69
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 4
Registriert: Do Jun 30, 2022 8:00 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von Luke69 »

Hallo Christoph,

Leider kann ich dir nicht helfen, bin aber erleichtert, dass es noch jemandem mit dem selben Problem gibt. Habe genau die selbe Geschichte, egal ob ich mit Ladegerät, Solarladeregler Victron mppt 75/15 oder Schaudt Ladebooster die Basen 12v 100ah Lifepo4 lade und dann das entsprechende Gerät abschalte oder die Solar gerade nichts liefert (Wolken 😅 ) schaltet für etwa 1s die Batterie ab und dann wieder ein. Wobei das kurze Ausschalten interessanter Weise nicht immer stattfindet. Zb Ladegerät 5-6 mal Ein-Aus gesteckt, dann immer 1s aus und Strom wieder selbständig ein. 2 min später selbe Aktion Strom nur die ersten 2Male aus, dann bei 5 weiteren Versuchen Strom bleibt immer ein 😅 10 min später wieder wie zu Beginn.
Zugriff über Bluetooth kann ich nur über EE bms App oder Basen App finden, da kann man aber nichts einstellen bzw. verändern
XiaoxiangBMS App oder bms Tool App finden kein Bluetoothgerät am IPhone.

Würde gerne nächste Woche in den Urlaub fahren. Hoffentlich gibt es hier Experten, die uns beiden weiterhelfen können. Ansonsten müsste ich wieder für den Urlaub auf den Bleiakku zurückgehen und dass wäre ja gar nicht der Sinn😩

Lg
Andi
Carolus
Autarkiekönig
Beiträge: 904
Registriert: Do Mär 17, 2022 8:48 am
Has thanked: 20 times
Been thanked: 54 times

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von Carolus »

Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Solarertrag Abschätzung: https://re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/de/
ceevee
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 27, 2022 3:58 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von ceevee »

moin zusammen,
ich bin jetzt soweit: weder android noch ios verbinden mit der xiaoxiang app. es geht nur basen oder ee. die support leute (mitty) gaben mir nach ewigen disskusionen die passwörter für die apps um ev einstellungen zu ändern. ich könnte mir vorstellen dass ev die einstellung "overvoltage release delay" oder "undervoltage release delay " diese 2 sekunden abschaltung die Lösung sein könnten. leider kann dies aber nur die xiaoxiang app und mit der kann ich mit ja nicht verbinden. es hat vermutlich einen guten grund warum das so eingestellt ist und ich bin da auch eher laie.
das ende vom lied wird sein: rückgabe des akkus und das doppelte in ein gängiges produkt investieren.

wenn man damit leben will kann man folgendes tun. sobald der akku am landstrom zu 100 prozent voll ist kann man den landstrom abziehen dann passiert nix.
der wahnsinn passiert erst wenn man fährt und der ladebooster unregelmässig einspeist. bei jedem mal gas geben geht alles an und aus.
also kann man im ort mit dem eco modus des fiat/citroen/peugeot fahren (da wird nix eingespeist). wenn man dann kontinuierlich auf der Autobahn fährt schaltet man eco aus und speist ein. dann piept es einmal bis man wieder im ort ankommt.
ist ein nicht so schöner workaround aber anders gehts nicht.
die verhandlungen einer rückgabe bei alibaba gestalten sich gerade etwas schwierig (die wollen videos, screenshots und verstehen das problem einfach nicht).
ceevee
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 27, 2022 3:58 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von ceevee »

Carolus hat geschrieben: Do Jun 30, 2022 11:24 pm Da
https://www.wohnmobilforum.de/lifeypo4- ... -f125.html
Bekommt ihr Rat.
hallo carolus....ja die kommen dort auch nicht weiter mit dem problem. aber danke für den hinweis ich werden den faden weiter verfolgen.
ceevee
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 27, 2022 3:58 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von ceevee »

....wäre es theoretisch möglich eine kleine agm batterie als 2 sekunden backup parallel dazu zu schalten?....wohl keine gute idee was?
Luke69
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 4
Registriert: Do Jun 30, 2022 8:00 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von Luke69 »

Hallo Christoph,
das mit dem Bleiakku parallel funktioniert. Beim Laden während der Fahrt sollte eigentlich auch kein Problem sein da ist ja die Starterbatterie parallel🤔.
Ich habe das Plastikgehäuse jetzt geöffnet, ging recht leicht; Deckel mit Spachtel abgehobelt. Dann auf den Kopf gestellt und das Innenleben rutscht raus; alles sehr sauber verarbeitet; das bms ist allerdings kein jbd sondern vip bms.
16C1756C-D8CA-4FEF-93F2-1044872AA591.jpeg
Wäre es nicht einfacher ein anderes bms mit BT zu bestellen und nicht irgendwelche zusätzlichen Bleiakku Parallelschaltungen zu basteln?
Vielleicht könnte uns jemand einen link bzw Infos zu einem möglichen Ersatzbms geben.

Gibt es vlt. jemanden der den Basenakku verbaut hat und bei dem unser Problem nicht auftritt.
Könntest du mir über PN bitte die Passwörter zukommen lassen, dann würde ich auch mein Glück mit der Basen App oder der EE bms App versuchen(diese wird auf der vip bms HP auch vorgestellt)

Weiters habe ich auch mit alibaba und basen Kontakt aufgenommen aber noch nichts gehört.

Mit der Hilfe des Forums wird sich sicherlich eine Lösung ergeben.
Lg Andi
ceevee
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 27, 2022 3:58 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von ceevee »

hast post. ja wäre eine möglichkeit mit dem anderen bms. nur das dann zu programmieren...ich weiss nicht da bin ich absoluter laie.
Luke69
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 4
Registriert: Do Jun 30, 2022 8:00 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von Luke69 »

Hallo Christoph jz hast du Post😉
Michl
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 2
Registriert: Mo Aug 08, 2022 5:25 pm

Re: Basen 100 ah jbd bms Problem

Beitrag von Michl »

Hallo zusammen,

ich habe exakt das gleiche Problem mit dem Abschalten des BMS.
Habe 2 100Ah, beide den gleichen Fehler.
Verbaut ist jeweils ein VIP-BMS.
Über die VIP App habe ich Zugriff auf das BMS. (Fotos im Anhang)
Ich habe jetzt an Basen geschrieben, ob die passende Parameter und Passwort schicken.
Soweit mein Stand.

Hat sich bei Euch was ergeben?
Dateianhänge
1659790871108.JPG
1659790853210.JPG
1659790823554.JPG
1659790817977.JPG
Antworten