Eigenbau Teleskop

Alles was Deep Sky Aufnahmen betrifft.
Antworten
Carolus
Heroischer Stromgenerator
Beiträge: 1557
Registriert: Do Mär 17, 2022 8:48 am
Has thanked: 92 times
Been thanked: 218 times

Eigenbau Teleskop

Beitrag von Carolus »

Jemand hier, der ein selbstgebautes Teleskop hat ?
Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Solarertrag Abschätzung: https://re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/de/
Solar-DAU
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 10
Registriert: Mi Sep 21, 2022 1:21 pm
Been thanked: 1 time

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Solar-DAU »

Hallo Carolus,

wieso nur ein Teleskop?
Carolus
Heroischer Stromgenerator
Beiträge: 1557
Registriert: Do Mär 17, 2022 8:48 am
Has thanked: 92 times
Been thanked: 218 times

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Carolus »

Solar-DAU hat geschrieben: Mi Sep 21, 2022 1:28 pm Hallo Carolus,

wieso nur ein Teleskop?
Das wäre ja ein Anfang.
Hast du denn mehrere selbstgebaute?
Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Solarertrag Abschätzung: https://re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/de/
Solar-DAU
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 10
Registriert: Mi Sep 21, 2022 1:21 pm
Been thanked: 1 time

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Solar-DAU »

Hallo Carolus,

ja, es fängt immer ganz harmlos mit nur einem Teleskop an und dann vermehren sich die Dinger wie die Ratten und plötzlich ist der Keller voll. ;)
Im Moment habe ich noch vier Dobsons auf der Liste, von denen aber nur zwei dringend sind. Danach wird erst mal mein Newton für die Sternwarte umgebaut. Mal sehen wie das klappt, denn im Moment steht ja erst mal ein Balkon-Kraftwerk an, aber bei dem juckt es mich eigentlich schon in den Fingern das Teil mit einer Teilnachführung zu versehen um mehr Ausbeute zu erhalten.
Carolus
Heroischer Stromgenerator
Beiträge: 1557
Registriert: Do Mär 17, 2022 8:48 am
Has thanked: 92 times
Been thanked: 218 times

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Carolus »

Ich bin eigentlich garkein Sterngucker, aber ich habe Mal ne Webseite über die Spiegel Schleifstein gefunden. Hat mich total fasziniert, will ich auch Mal machen. Und wenn es nur mit Normalglas statt zerodur ist.
Aber bisher war immer noch anderes...
Momentanvbin ich beim Akkuumbau... Für die bkw Erweiterung.
Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Solarertrag Abschätzung: https://re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/de/
Solar-DAU
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 10
Registriert: Mi Sep 21, 2022 1:21 pm
Been thanked: 1 time

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Solar-DAU »

Hallo Carolus,

dann schlägst Du also möglicherweise in Richtung Glaswurm. Stör dich einfach nicht daran, niemand ist perfekt. ;)

Mal im Ernst, auch mit einfachem Fensterglas kann man sehr gute Spiegel schleifen. Es muss nicht immer Zerodur, Supax oder Pyrex 7740 sein. Fensterglas ist zwar etwas "weicher" und die Wärmeausdehnung ist schlechter, aber bei guter Belüftung ist der Spiegel nach der Temperaturanpassung sehr gut. Ich habe hier gerade einen mittelmäßigen 33cm Spiegel der dringend ein neues leichteres Teleskop braucht. Unter Alpenhimmel haben die Beobachtungsnächte damit aber immer sehr viel Spaß gemacht.
Falls Du irgendwann in der Zukunft mal eine Herausforderung suchst hätte ich hier noch einen miesen 40cm Spiegel mit einem PV-Wert um 1. Die Abweichung von der Parabel geht in Richtung eines Sombrero, also ein Berg in der Mitte und ein hoher Rand. Ich würde dir sogar für die Politur auf 1/6 PV ein gewisses Sümmchen überlassen. :D
Carolus
Heroischer Stromgenerator
Beiträge: 1557
Registriert: Do Mär 17, 2022 8:48 am
Has thanked: 92 times
Been thanked: 218 times

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Carolus »

Ein 40er..... Also PV sagt mir gerade nichts mehr.

Aber ich schätze, dass da in der Mitte und am Rand etwa im Mittel 200 nm runter müssen. Dh, 10 Mal mit nem nassen Finger mit feinster Politur, aber absolut gleichmäßig??
Nettes Angebot, :mrgreen: aber ich werde bestimmt kleiner anfangen..... :mrgreen: muss Mal sehen.
Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Solarertrag Abschätzung: https://re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/de/
Solar-DAU
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 10
Registriert: Mi Sep 21, 2022 1:21 pm
Been thanked: 1 time

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Solar-DAU »

Hallo,

PV = Peak to Valley. Das ist zwar nicht das perfekte Maß, aber total unbrauchbar ist es auch nicht.
Einfach 10x mit dem Finger und Polierrot oder Ceroxid rüber zu gehen wird wohl nicht ganz reichen, denn da dürfte der Druck nicht so ganz ausreichen und die Fläche wohl eher ungleichmäßig werden.

Gleich mit einem 400er anzufangen wäre wohl etwas schwierig. Nimm einfach einen 150er f/8, der galt nicht umsonst für viele Jahre als gutes Anfängerprojekt, siehe das Buch Fernrohrselbstbau von Rohr. Steigern lässt sich die Schwierigkeit, wie überall, immer.
Carolus
Heroischer Stromgenerator
Beiträge: 1557
Registriert: Do Mär 17, 2022 8:48 am
Has thanked: 92 times
Been thanked: 218 times

Re: Eigenbau Teleskop

Beitrag von Carolus »

Ich habe so an 100 bis 150 gedacht, wenn ich Mal ein Stück dickes Glas kriege, Versuche ich es Mal.

Aber diesen Winter nicht mehr, erst kommen noch Panels und mehr Akku.
Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Solarertrag Abschätzung: https://re.jrc.ec.europa.eu/pvg_tools/de/
Antworten