Vorschläge für neue Folgen

Alles rundum den Youtube Kanal. Vorschläge, Kritik, Video/Themen Wünsche
Hamakavula
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 08, 2022 2:54 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Basics

Beitrag von Hamakavula »

Erik Stephan hat geschrieben: So Sep 04, 2022 11:31 am ich bin totaler Anfänger in jeder Hinsicht und bin vor allem hier gelandet wegen andis Warnungen, was ein anfänger besser nicht selber machen sollte.

Ich suche (vermisse) immer noch einen (gerne so gekennzeichneten) Beitrag für die ABSOLUTEN NEULINGE wo alles noch mal mit Grundlagen erklärt wird .
1.Was möchtest du denn tun?
2. Hast du einen Platz, wo das, was du tun möchtest auch hin passt, steht dir der Platz frei zur Verfügung oder kann ein Bauamt oder ein Vermieter oder ein Nachbar sich übergangen/gestört fühlen?
... usw. usf.

Stell dir selbst folgende Fragen und schreibe dir die Antworten dazu auf.
Wer bin ich, in welcher Lage befinde ich mich, was möchte ich in meiner aktuellen Lage realisieren und was darf ich in meiner aktuellen Lage realisieren ohne, das ein Dritter meine Pläne durchkreuzen darf/kann?

Nichts ist schlimmer, als ein Bauamt, das durch einen Nachbarn alarmiert wurde und dir mit der Begründung "Die Balkonsolaranlage passt nicht in das Stadtbild und muss wieder demontiert werden!" deine Investition zu nichte macht.
Es kann aber auch das Gegenteil eintreten, das z.B. Balkonsolaranlagen wie in Braunschweig ( https://efahrer.chip.de/news/solaranlag ... ern_107521 ) gefördert werden.
Also, an die Recherche und die (vor-) Planung. :thumbup:
DIY bedeutet selbstständige Denk-Arbeit und wenn es für's eigene Kopfkino nicht reicht, sollte man tunlichst die Finger von lassen! :lol:
P.s.: Wer Schreib oder Formulierungsfehler findet, darf diese getrost behalten! Don't feed trolls!
Axel.Opp@ig-opp.de
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 26, 2022 3:25 am
Wohnort: Trier
Been thanked: 2 times
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von Axel.Opp@ig-opp.de »

tunnelplan hat geschrieben: Mo Aug 29, 2022 6:03 pm Hallo, ein Vorschlag für ein Video für Leute, die keinen Balkon, aber einen Garten haben. Mit einem Solar Tracker können Sie auch mit zwei Solarmodulen einen hohen Ertrag erzielen. Siehe meine Lösung hier, https://www.thingiverse.com/thing:5455024 und https://www.tunnelplan.nl/augustus2022.pdf
Oh je, all diese Dinger fliegen auch bei schwerer Ausführung bei sturm weg. Diese dünnen Stangen halten keine hohe Windlast aus. Die kannst Du dann aus nachbars Fassade bergen gehen:)
Benutzeravatar
Manfred
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 24
Registriert: So Sep 11, 2022 11:16 pm
Wohnort: Neckartal
Been thanked: 2 times

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von Manfred »

Hi,

Ich bin gerade in der Planung meiner PV Anlage und habe noch viele Fragezeichen in welche Richtung es wo gehen soll.

PV module werde ich demnächst bestellen. Und genau beim Rest bin ich mir aktuell noch sehr unschlüssig.

Demnach fände ich es für viele Einsteiger ein interessantes Video wenn man die Unterschiede erklären oder aufzeigen könnte wie z.B.

- Reiner Wechselrichter
- Hybridwechselrichter
- Akkusystem separat AC seitig gekoppelt anstatt HybridWR (BatterieWR?)
- Vielleicht auch paar Infos zu dem smart metern mit einem Beispiel für oben genannte Szenarien falls es unterschiedliche Anwendungsfälle hierfür gibt?
- Bei welcher Variante wäre Not-/Ersatzstrom möglich ?
- Bei welcher Variante könnte man einen DIY LiFePo4 Akku betreiben ?

Viele Grüße
Hamakavula
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 08, 2022 2:54 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von Hamakavula »

Thema SENEC Speicher (mein Nachbar hat sich jetzt einen Anwalt genommen, da er permanent seit März vertröstet wurde):
Diese Speicher sind jetzt vermehrt auf EBAY gesichtet worden, diese Speicher sind auf die "alten" Besitzer registriert, Vorsicht!
Hier ein passendes Video zum Thema mit entsprechenden Hinweisen zum Thema youtube.com/watch?v=o4BEI6p3H_s
DIY bedeutet selbstständige Denk-Arbeit und wenn es für's eigene Kopfkino nicht reicht, sollte man tunlichst die Finger von lassen! :lol:
P.s.: Wer Schreib oder Formulierungsfehler findet, darf diese getrost behalten! Don't feed trolls!
Hamakavula
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 08, 2022 2:54 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von Hamakavula »

Manfred hat geschrieben: Di Sep 13, 2022 10:48 pm Hi,

Ich bin gerade in der Planung meiner PV Anlage und habe noch viele Fragezeichen in welche Richtung es wo gehen soll.
Hallo Manfred, hier youtube.com/watch?v=yOcoux9IbzM stellt Andreas eine auf Eigenverbrauch optimierte "Balkonkraftwerk" Anlage vor.
Ich habe etwas ähnliches am Werkeln https://forum.drbacke.de/viewtopic.php?p=50584#p50584 und im Video erklärt er es recht gut.
Das von Andreas vorgestellte System ist nicht "Schwarzstartfähig", also ohne "Netz" läuft nix.
Ohne Netz kann man einen entsprechenden Inselwechselrichter für den "Notstrombetrieb" ohne "Netz" nutzen, für den Kühlschrank oder ähnliches siehe hier https://www.solar-autark.com/wechselric ... elrichter/ diese Website kenne ich nicht, habe auch dort nix gekauft, sie dient nur der Veranschaulichung, wonach man zu suchen hat, von 12-48V! Ich persönlich z.B. habe ein 24V System am laufen mit Blei Säure Akku's und einen 60V Spannungsbereich, an dem ein Sun 1000 vor sich hin werkelt.

Wie dem auch sei, wohin geht es?

Warmer Hintern in diesen Wintern!
Bei einem Kumpel habe ich letztes WE in seinem Kleinwagen einen 20 KW Wasser/Wasser Wärmetauscher in den Kühlkreislauf eingebaut.
Warum? Das Auto steht in der Garage und tuckert vor sich hin, hat einen Verbrauch von 0,5L/h, die Lichtmaschine läd über einen Spannungswandler 2 Bleiakku's, die in Reihe geschaltet 24V ergeben, diese passen wiederum in das Fahrzeug, sollte mal Not am Akku sein.
Die Bleiakku's treiben dann einen Wechselrichter an, der die Pumpen der Gas-Zentralheizung antreiben tutet, das Auto tuckert vor sich hin und liefert ganz nebenbei genügend Abwärme um die moderne Niedertemperaturheizung mit 60°C Vorlauf zu versorgen.
Ist getestet läuft super, diese Familie hat einen warmen Hintern, 'n bisschen Licht gibbet auch nebenbei.
Klar hätte er auch 12V Lifepo nehmen können, aber 45€ statt 300€ je Akku, waren da doch unschlagbar!

Ergänzung: Das mit die Audo ist kein Jux, im Moment fährt er damit zur Arbeit, sollten unsere Herrlichen den Strom abschalten (Brownout), damit die Gasheizungen kein Gas mehr verbrauchen, geht er in seine Garage und feuert seinen Kleinwagen an.
Er wird sein Auto dann nicht 24/7 Laufen lassen, eben nur soviel, um das Haus Warm zu halten, Nachrichten zu hören via Satellit...
DIY bedeutet selbstständige Denk-Arbeit und wenn es für's eigene Kopfkino nicht reicht, sollte man tunlichst die Finger von lassen! :lol:
P.s.: Wer Schreib oder Formulierungsfehler findet, darf diese getrost behalten! Don't feed trolls!
Hamakavula
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 08, 2022 2:54 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Basics

Beitrag von Hamakavula »

Hamakavula hat geschrieben: Mo Sep 05, 2022 8:41 am
Erik Stephan hat geschrieben: So Sep 04, 2022 11:31 am ich bin totaler Anfänger in jeder Hinsicht und bin vor allem hier gelandet wegen andis Warnungen, was ein anfänger besser nicht selber machen sollte.

Ich suche (vermisse) immer noch einen (gerne so gekennzeichneten) Beitrag für die ABSOLUTEN NEULINGE wo alles noch mal mit Grundlagen erklärt wird .
Nichts ist schlimmer, als ein Bauamt, das durch einen Nachbarn alarmiert wurde und dir mit der Begründung "Die Balkonsolaranlage passt nicht in das Stadtbild und muss wieder demontiert werden!" deine Investition zu nichte macht.
Hier ein echt Fieses Beispiel (nicht direkt) zu diesem Umstand youtube.com/watch?v=H9kh6WmYh44
Du sollst Strom Kaufen, nicht selber "machen" (generieren).
DIY bedeutet selbstständige Denk-Arbeit und wenn es für's eigene Kopfkino nicht reicht, sollte man tunlichst die Finger von lassen! :lol:
P.s.: Wer Schreib oder Formulierungsfehler findet, darf diese getrost behalten! Don't feed trolls!
ochsnerj
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 146
Registriert: Di Mär 23, 2021 2:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 12 times

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von ochsnerj »

Hallo Andreas, danke für dein Video Balkon Solar mit akku - so geht es richtig! Wirklich sehr inspirierend. Im Moment lese ich oft anfragen von Leuten im Forum, die schon eine solareinspeiseanlage mit mehreren Kilowatt Peak haben. Diese wollen sich um einen Speicher erweitern. Da müsste es doch möglich sein den Solarladeregler aus deinem Video gegen ein Netzteil zu tauschen und mit der entsprechenden Steuerung einen Nachrüstspeicher für bestehende PV-Anlagen zu bauen. Würde mich interessieren ob das funktioniert.
erik_wolfram
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 1
Registriert: Do Sep 22, 2022 11:11 pm

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von erik_wolfram »

Die Youtube Videos verfolge ich schon seit längerem.
Grade die letzte Folge mit der Kombination aus DC-DC-Wandler auf einen PV-Wechselrichter eröffnet neue Wege.

Wie wärs denn mit dein Einspeisung aus Windenergie oder einem Ergometer in einen entsprechenden Wechselrichter?

Gruß Erik
Stefanelo
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 113
Registriert: Mi Aug 10, 2022 4:27 pm
Has thanked: 18 times
Been thanked: 25 times

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von Stefanelo »

Hi Andreas

Ich fand dein Video mit dem was alles schief gehen kann und was das dann kostet sehr interessant. Das wäre für Neulinge auch im Bereich Split Klima und anderen Dingen sicherlich hilfreich.
Fände so ein Video mit deinen Erfahrungen mit der Installation in deinem Haus sehr interessant. Das läuft ja jetzt schon ne Weile und du hast ja bestimmt jede Menge Daten gesammelt. Da würde mich interessieren
wie sich das für dich darstellt mit Verbrauch, Haltbarkeit, Geräuschkulisse (wir haben hier Diskussionen, weil die Split Geräte halt IMMER etwas Geräusch machen wenn sie laufen).

So was nach dem Motto so viele Jahre Split Klima, das sind die Resultate, das habe ich optimiert, das würde ich heute nicht mehr so machen ... und solche Dinge für Solar auch.

Stefan
JensDecker
Vorsichtiger Stromfühler
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jun 06, 2022 3:19 pm

Re: Vorschläge für neue Folgen

Beitrag von JensDecker »

Hamakavula hat geschrieben: Sa Sep 17, 2022 5:57 pm Warmer Hintern in diesen Wintern!
Bei einem Kumpel habe ich letztes WE in seinem Kleinwagen einen 20 KW Wasser/Wasser Wärmetauscher in den Kühlkreislauf eingebaut.
Warum? Das Auto steht in der Garage und tuckert vor sich hin, hat einen Verbrauch von 0,5L/h, die Lichtmaschine läd über einen Spannungswandler 2 Bleiakku's, die in Reihe geschaltet 24V ergeben, diese passen wiederum in das Fahrzeug, sollte mal Not am Akku sein.
Die Bleiakku's treiben dann einen Wechselrichter an, der die Pumpen der Gas-Zentralheizung antreiben tutet, das Auto tuckert vor sich hin und liefert ganz nebenbei genügend Abwärme um die moderne Niedertemperaturheizung mit 60°C Vorlauf zu versorgen.
Ist getestet läuft super, diese Familie hat einen warmen Hintern, 'n bisschen Licht gibbet auch nebenbei.
Klar hätte er auch 12V Lifepo nehmen können, aber 45€ statt 300€ je Akku, waren da doch unschlagbar!

Ergänzung: Das mit die Audo ist kein Jux, im Moment fährt er damit zur Arbeit, sollten unsere Herrlichen den Strom abschalten (Brownout), damit die Gasheizungen kein Gas mehr verbrauchen, geht er in seine Garage und feuert seinen Kleinwagen an.
Er wird sein Auto dann nicht 24/7 Laufen lassen, eben nur soviel, um das Haus Warm zu halten, Nachrichten zu hören via Satellit...
Cool!
Ein schlachtreifes Diesel-Auto könnte so direkt zu einem BHKW werden wenn man die räumlichen Möglichkeiten, ggf. eh ne Ölheizung und das nötige KfZ Know-How hat ;-)
Antworten